Über mich - Petra Becker

Petra Becker foto: OstermannLange habe ich gesucht ... . Warum war ich immer so in Eile ? Warum konnte ich nicht einfach mal nichts tun? Weshalb habe ich nur mir und wenig anderen Menschen Vertrauen schenken können? Weshalb war die Beziehung zu meiner Mutter früher manchmal so kühl und distanziert?

Ein Blick hin zu meinen (vor-) geburtlichen Erfahrungen hat mir endlich die Antworten gegeben. Ich bin heilfroh, dass ich Aqua Release® Healing und SE (Somatic Experiencing) für mich als Therapieformen entdeckt und mich auf meine eigene Heilungsreise begeben habe. Erst mein Körper gab mir die richtigen Hinweise, die mein Verstand nicht wusste, nicht wissen konnte.

Glücklicherweise haben sich in meinem Leben immer gute Freunde und Trainer zum richtigen Zeitpunkt gezeigt. So hat mich meine damalige Business Coaching Regine T. inspiriert, mein wirtschaftswissenschaftliches Diplom um den Master DVNLP zu bereichern, meine Studienfreundin hat mich zum Familienstellen mitgenommen und durch Britta bin ich zu den Austermanns und dort zur Aqua Release Therapeutin ausgebildet worden. Eine fundierte Weiterbildung in "Somatic Experiencing" sowie der Heilpraktiker Psychotherapie runden mein Bild einer fundiert ausgebildeten Trauma-Therapeutin ab.

Ich weiß nun, dass mein ganzes Leben primär durch meine prä- und perinatalen Erfahrungen geprägt wurde. Durch die positiven Ergebnisse der Heilung meines Geburtstraumas sowie meiner eigenen Heilungsreisen zu meinen Verlorenen Zwillingen ist es mir ein Herzens-Anliegen, auch anderen Betroffenen Leichtigkeit im Leben zurückzugeben.

Meine eigene Heilung, meine Erfahrungen mit Klienten sowie meine große Empathie zu Menschen in Veränderungsprozessen sind die ideale Kombination, Sie auf Ihren persönlichen Heilungsreisen zu begleiten.

 

Weitere Infos findest Du unter www.harmonieraum.de und www.twin-light.de

Über mich - Britta Steinbach

Britta Steinbach foto: Ostermann

Viele Jahre habe ich mich gefragt, warum ich so bin, wie ich bin. Ich kam durchaus irgendwie durchs Leben, doch bei genauerem Hinsehen musste ich erkennen, wie oft ich in Situationen meine Emotionen deckelte oder einfach in die Vermeidung ging. Selbst Ängste drückte ich mehr oder weniger erfolgreich weg.

Meine 23-jährige Tätigkeit auf einer Entbindungsstation hat mich immer tiefer in das Mysterium von Schwangerschaft und Geburt geführt. Doch erst nach Beendigung dieses Berufsabschnitts stieß ich auf Zusammenhänge zwischen meinem Verhalten und meinen Erlebnissen im Mutterleib und während der Geburt.

Erst einmal darauf aufmerksam geworden beschäftige ich mich bis heute intensiv mit wissenschaftlichen Studien und Therapieformen im Bereich der (vor-)geburtlichen Psychologie.

Je tiefer ich in diesen Bereich eindringe, umso erklärlicher werden mir die Geschichten meiner Klienten und Seminarteilnehmer in Hinblick auf ihre körperlichen und psychischen Beschwerden.

Natürlich ist auch mein eigener Heilungsweg sehr hilfreich beim Verstehen der Probleme und beim Begleiten in der Therapie.

Es ist für mich immer wieder berührend, dass genau meine schlimmen Erfahrungen als Ungeborenes und ihre Transformation heute prägend für meine Intuition und Empathie für meine therapeutische Begleitung sind.

Weitere Infos findest du unter www.twin-light.de oder www.positive-heilimpulse.de